[Persönlich] Eselsohren inklusive - Wenn Mängelexemplare zu Schätzen werden

Mit diesem Slogan wirbt Arvelle
Arvelle ist mit über 40.000 Büchern, welche als Mängelexemplare und Restauflagen gekennzeichnet sind, Deutschlands größter Anbieter von preisreduzierten Büchern. Auf der ARVELLE Buch- und Medienversand Homepage könnt ihr nach Lust und Laune nicht nur Bücher, sondern auch diverse Hörbücher und Kalender preisgünstig kaufen.

So manch einer denkt nun, dass man, wie bei diversen Anbietern aus dem Netz, gebrauchte Ware bekommt, welche manchmal übersät ist mit Eselsohren oder Kaffeeflecken.
Doch bei Arvelle ist dem ganz und gar nicht so. Denn Mängelexemplare sind solche Bücher, welche geringe Lagerspuren aufweisen und ungelesen sind. Da sie jedoch von den Buchhandelsketten zum Zwischenbuchhändler zurückgesandt werden, kommen diese leicht am Einband oder Buchrücken beschädigten Waren nicht mehr in den üblichen Verkauf, sondern werden als Mängelexemplare reduziert verkauft. So unterscheiden sie sich von den preisgebundenen Neuwaren, welche ohne Lagerspuren gekauft werden.

Schon viele Bücher fanden somit den Weg über Arvelle in mein Bücherregal und wenn ich mich selbst nicht ermahnen würde, würde ich jedes noch so interessante Buch von dieser Plattform kaufen. Denn wie sagte Cicero so schön?
Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele.
Recht behält er mit diesem Zitat, denn obwohl ich schon eine ganze Menge Bücher als Neuware besitze, kommt auch hin und wieder das liebe Geld dazwischen und so ist ein ungelesenes Mängelexemplar ebenso ein Buch, was es sich zu lesen lohnt.

So selbstlos ich diesen Beitrag hier verfasse, so selbstlos, empfehle ich auch anderen Bloggern bei der Blogger-Aktion von Arvelle bis zum 20.06.2014 mitzumachen. Es lohnt sich garantiert!

Keine Kommentare:

Verfasse jetzt deinen Sprung!

Werde auch du zum ZeilenSpringer!

Ihr wollt mit uns zwischen die Zeilen springen? Dann hinterlasst uns einen Kommentar und werdet Teil der ZeilenSpringer.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...