[Persönlich] Ich habe LESEN . . . ein Krankheit zwischen Vernunft und Wahnsinn


Vor einiger Zeit habe ich mich zwischen Bücherbergen vorgefunden. Eindeutig war zu erkennen, dass meine Augen rot waren und ich vollkommen blass.
Eine Recherche in der Bibliothek brachte nur ans Tageslicht, dass ich immer mehr Bücher brauchte. Bücher zum Frühstück, Bücher zum Mittag, Bücher als Leibspeise zum Kaffee und zum Abendessen. Und natürlich das Buch für Zwischendurch durfte auf meinem Plan nicht fehlen.

Bald schon wurde es schlimmer und schlimmer, ich wusste, dass ich meine Krankheit nur würde unter Kontrolle bringen können, wenn ich mich mit anderen Gleichgesinnten treffen, mich austauschen und über LESEN Blogbeiträge verfassen würde.
Also suchte und suchte ich im World Wide Web nach einer Antwort für mein Leiden, mich in fremde Welten begeben zu wollen. Die Diagnose, war wirklich spannend, denn ich denke, dass ich mit LESEN leben kann, ohne, das mir die durchgemachten Nächte meiner Gesundheit schaden und meine Kaufsucht gegenüber guter Lektüre mir nicht die Haare vom Kopf frisst.

So stieß ich auf die Klinik von Lady Bookosa und beschlosss mich dort der Behandlung zu unterziehen, welche zum Erfolg hatte, dass ich noch tiefer und tiefer hinein kam ins LESEN & ich ab jetzt weiß, dass ich nie mehr ohne leben kann.

Ihr wollt etwas über mein Coming-Out lesen? Dann schaut doch mal direkt bei meiner Akte vorbei und lasst euch überraschen, wie ich mit LESEN umgehe.

Sarah (ZeilenSprung - Literatur erleben) in Behandlung bei Lady Bookosa

2 Sprünge

  1. Ach du lieber Schreck. Die Krankheit Lesen ist ja mindestens genauso gefährlich wie der Strickvirus. Habe ich bisher gar nicht gewusst - na zum Glück bin ich jetzt, dank dem heutigen Blog- Kommentier- Tag, aufgeklärt ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ja, die Epidemie greift immer weiter um sich... Aber als Betroffene ist man ja froh, wenn man nicht alleine darunter leidet... :-)

    Ich wünsche Dir trotzdem noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen

Werde auch du zum ZeilenSpringer!

Ihr wollt mit uns zwischen die Zeilen springen? Dann hinterlasst uns einen Kommentar und werdet Teil der ZeilenSpringer.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...