[Persönlich | Montagsfrage] Montagsfrage #2: Gab es in letzter Zeit ein Buch, dessen Handlung nicht hielt, was die Inhaltsangabe versprochen hat?

Montagsfrage bei Buchfresserchen

Eine Inhaltsangabe ist meist Ausschlag gebend, ob man sich für ein Buch entscheidet, oder nicht. So kann es aber auch zu Fehlgriffen kommen. Es gibt solche, wo die Inhaltsangabe (auch Kurzbeschreibung) mehr verspricht, als das Buch dann wirklich hält.

Ja, es gibt sie diese Bücher. Diese, die etwas versprechen und dann doch nicht einhalten. Jetzt erst vor kurzem (nicht in der Inhaltsangabe, sondern im Prolog) ist das bei Royal. Ein Leben aus Glas passiert. Auf solche, wo die Kurzbeschreibung nicht wirklich das gewesen ist, was im Buch vorgekommen ist. Nun, da gibt es wirklich einige, von denen ich in letzter Zeit sehr enttäuscht gewesen bin.

Da wäre zum einen Die 100. Da ich die Serie noch nicht kannte, klang die Inhaltsangabe nach Action. Was habe ich bekommen? Alles durchgekaut und schon mal dagewesen mit einem Schuss, dass die Figuren sich selbst zu erklären versuchen in dem sie mit Rückblenden die Spannung und die eigentliche Handlung nehmen.

Und zum anderen war da Tornado. Es wurde eine brutale Welt versprochen. Voller schwarzer Magie. Am Ende war es ein Mischmasch aus BDSM und Liebesschnulze. Nicht gerade in der perfekten Mischung, denn als Kurzgeschichte deklariert, haben die Figuren zu unwirkliche Gefühle aufgebaut und sind alles andere als nachvollziehbar gewesen in ihren sexuellen Vorlieben.

In Liebessprung wurden andere Dimensionen angepriesen. Heraus kam ein ewiges Hin und Her, dass nach Kindergarten klang und nur einen winzigen Hauch von der eigentlichen Idee innehatte.


Und wie ist das so bei euch? Gibt es bei euch auch diese Bücher, die gut klingen, wenn man sich den Klappentext durchliest? Wenn ja, welche sind es denn?

3 Sprünge

  1. Huhu,

    Royal hab ich jetzt schon zwei mal gelesen. The 100 kenn ich bisher nur die Serie. Das Buch steht noch hier rum.

    Hier ist mein Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2015/08/24/montagsfrage-24-08-15-gab-es-in-letzter-zeit-ein-buch-dessen-handlung-nicht-hielt-was-die-inhaltsangabe-versprochen-hat/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. "Die 100" blende ich trotz Dauerpräsenz in den Medien gekonnt aus. Die Story reizt mich gar nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Ist ja auch extrem Geschmackssache. Ich mochte die Serie ganz gern und werd das Buch im September lesen. Soll ja sehr unterschiedlich sein.

    AntwortenLöschen

Werde auch du zum ZeilenSpringer!

Ihr wollt mit uns zwischen die Zeilen springen? Dann hinterlasst uns einen Kommentar und werdet Teil der ZeilenSpringer.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...