[Rezension] Stadt in Angst von John Matthews

Stadt in Angst bei Page & Turner

PRODUKTDETAILS:

Titel: Stadt in Angst
Reihe: (noch kein Serienname bekannt)
Autor: John Matthews
Genre: Historischer Kriminalroman
Herausgeber: Page & Turner (ein Verlag der Verlagsgruppe Random House GmbH)
Erscheinungstermin: 15. September 2014
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-442-20438-0
Format: Paperback
Seitenzahl: 512 Seiten

PRODUKTINFORMATIONEN:

Kurzbeschreibung:
New York 1891. Eine Prostituierte wird brutal ermordet. Ihre Leiche weist dieselben Verletzungen auf wie die Opfer einer berüchtigten Mordserie in England. Hat der Mörder den Atlantik überquert, um seine Spur zu verwischen? Oder handelt es sich um einen Nachahmungstäter? In der amerikanischen Metropole, die ohnehin mit Bandenkriminalität, Korruption und Verbrechen zu kämpfen hat, geht die Angst um. Der aristokratische englische Kriminalanalytiker Finley Jameson soll den Fall für Scotland Yard vor Ort aufklären. Und er ist zunächst wenig begeistert, als ihm der toughe New Yorker Cop Joseph Argenti zur Seite gestellt wird. Doch trotz aller Bemühungen des ungleichen Ermittlerduos wütet der Mörder weiter – und treibt zudem ein perverses Spiel mit der Polizei ...

Der Verlag über das Buch
Der erste Fall für Finley Jameson von Scotland Yard und Joseph Argenti von der New Yorker Polizei

[Gewinnspiel] Zum Welttag des Buches wird Lesefreude verschenkt

Blogger schenken Lesefreude 2015

Wie die zwei letzten Jahre zu vor (man vergeht die Zeit aber schnell :P) habe ich mich auch in diesem Jahr dazu entscheiden wieder etwas Lesefreude zu verschenken. Schon in dem Interview mit der Autorin Julia Adrian könnt ihr ja schon etwas gewinnen und jetzt geht es weiter :)

[Interview | Gewinnspiel] Julia Adrian über Die Dreizehnte Fee, sich und das Leben zum Welttag des Buches

Buchcover Die Dreizehnte Fee
Wer meinen Blog in den vergangenen Tagen verfolgt und mitunter meinen Twitter-Feed gelesen hat, der wird ganz genau wissen, warum ich genau dieses Buch zum Welttag des Buches verlose. Aber bevor ich euch in den Lostopf für dieses Buch springen lasse (meinen Dank an die Autorin, welche das Buch in der Printversion zur Verfügung stellt), bekommt ihr noch ein kleines Highlight, welches euch, wie ich hoffe, noch mehr in die Story rund um Die Dreizehnte Fee eintauchen lässt.

[Kolumne] Von guten Rezensionen und ehrlicher Kritik


Viele kennen mich auf meinem Privataccount auf Facebook. Viele tuen es aber auch nicht, deswegen wird wohl mein erster Beitrag genau das Thema sein, welches mich in der vergangenen Woche ziemlich mitgenommen hat.

Für diejenigen, die wissen, wovon ich rede, die werden schon wissen, was mich aus der Bahn brachte, für alle diejenigen, die mich jedoch nicht auf Facebook kennen oder denen den es schlichtweg egal ist, wer hinter diesen Rezensionen steckt, den werde ich nur kurz aufklären.

[Rezension] Das Eulenrätsel von Ghila Pan

Das Eulenrätsel bei Amazon


PRODUKTDETAILS:

Titel: Das Eulenrätsel
Reihe: -
Autor: Ghila Pan
Genre: Phantastische Literatur in der All-Age-Fantasy
Herausgeber: Amazon Media EU S.à r.l.
Erscheinungstermin: 15. Oktober 2014
Sprache: Deutsch
ASIN: B00OHIAMHW
Format: eBook
Seitenzahl: 353 Seiten

PRODUKTINFORMATIONEN:

Kurzbeschreibung:
Was ist wirklich ‚wirklich‘?

Diese Frage stellen sich auch Lisa und Alwin Richard. Eigentlich wollen die beiden einen entspannten Urlaub auf Hawaii verbringen. Doch plötzlich befindet sich Lisa, die einen unveröffentlichten Roman geschrieben hat, wieder mitten in ihrem Buch – und an seinem Schauplatz, den schottischen Highlands. Ihre Romanfiguren gehen ihr nicht mehr aus dem Kopf und beginnen ihr Leben maßgeblich zu beeinflussen, bis Lisa und ihr Mann in ein gefährliches Abenteuer geraten.

Aber Lisa ist keine gewöhnliche Frau. Sie kann sich drehen und Flügel wachsen lassen.

Auch ahnen vorerst weder Elester Claw, die Flohspinne Tarantilli, noch der BMS- (Bird-Message-Spatz) Posi, dass ihre Verbannung gemeinsam mit weiteren Romanfiguren Lisas in ein ‚Nichtiges Reich‘ – irgendwo über den Wolken Schottlands – ein Ende haben soll.

Nicht nur für Eulalia Birdwitch, die in ständiger Angst vor dem Tod lebt, wäre der Blick in seelische Abgründe und Welten monströser Wesen ein anderer gewesen, hätte sie etwas mehr gewusst…

Der Verlag über das Buch
Das Eulenrätsel ist ein Fantasy-Roman – und ist es nicht. Zwischen den Zeilen tut sich noch anderes auf als eine irreale Welt mit imaginären Gestalten.
Das Eulenrätsel ist ein Experiment.
Es ist ein Lied, eine freche, freie Improvisation über eine der fantasievollsten Symphonien unserer Zeit.
Es ist Nachhall und Neuschöpfung, oder einfach verliebtes Lachen.
Es ist ‚unschuldig’; man darf darüber nachdenken was mit diesem Adjektiv gemeint ist.
Es ist eine Antwort. Mögen sie diejenigen vernehmen, welche die passende Frage gestellt haben.

[Rezension] Die dreizehnte Fee – Erwachen von Julia Adrian

Die dreizehnte Fee – Erwachen bei Neobooks

PRODUKTDETAILS:

Titel: Die dreizehnte Fee – Erwachen
Reihe: Die dreizehnte Fee
Autor: Julia Adrian
Genre: Phantastisches Märchen in der Jugendbuchliteratur
Herausgeber: Neobooks Self-Publishing (ein Projekt der Verlagsgruppe Droemer Knaur)
Erscheinungstermin: 15. April 2015
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7380-2320-6
Format: eBook
Seitenzahl: 135 Seiten

PRODUKTINFORMATIONEN:

Kurzbeschreibung:
Ich bin nicht Schneewittchen.
Ich bin die böse Königin.

Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung.
»Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest.  Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.

Der Verlag über das Buch
-

[Persönlich] 7–Tage–Lesen im April vom 03. April bis 09. April 2015 Part #6 – Der (schon wieder) etwas andere Lesemarathon

7–Tage–Lesen im April bei Facebook & Franzi Bücherseelen auf YouTube

Und auch der heute Part #6 darf natürlich nicht fehlen und dieses Mal mache ich es so, dass es nicht nur ein weiterer Re-Read ist, sondern auch eine Fortsetzung.

[Persönlich] 7–Tage–Lesen im April vom 03. April bis 09. April 2015 Part #5 – Der (schon wieder) etwas andere Lesemarathon

7–Tage–Lesen im April bei Facebook & Franzi Bücherseelen auf YouTube

Auch wenn dieser Beitrag gestern online gehen hätte sollen, so bleibt das leider mit der Zeit etwas anders, als mir bewusst ist. Nun, neben den Veranstaltungen des Steuerrechts und dem Qualitätsmanagement bleibt eben das auf der Strecke, was für einen Blog wichtig ist . . .

[Persönlich] 7–Tage–Lesen im April vom 03. April bis 09. April 2015 Part #4 – Der (schon wieder) etwas andere Lesemarathon

7–Tage–Lesen im April bei Facebook & Franzi Bücherseelen auf YouTube

Und wo ein Part #2 & ein Part #3 ist, da fehlt, ganz klar, der Part #4, den ich euch (auch wenn ich schon damit fertig bin xD) jetzt mal vorstelle.

[Persönlich] 7–Tage–Lesen im April vom 03. April bis 09. April 2015 Part #3 – Der (schon wieder) etwas andere Lesemarathon

7–Tage–Lesen im April bei Facebook & Franzi Bücherseelen auf YouTube

Und nun, nach Part #2 folgt sogleich auf dem Fuße der Part #3. Auch längst überfällig, aber besser spät als nie.

[Persönlich] 7–Tage–Lesen im April vom 03. April bis 09. April 2015 Part #2 – Der (schon wieder) etwas andere Lesemarathon

7–Tage–Lesen im April bei Facebook & Franzi Bücherseelen auf YouTube

Der längst überfällige Part #2 ist nun etwas, was ich schon längst hätte schreiben müssen, aber bisher im ganzen Trubel vom Osterfest, nicht geschafft habe (so wie Part #3 & #4 xD)

[Persönlich] 7–Tage–Lesen im April vom 03. April bis 09. April 2015 Part #1 – Der (schon wieder) etwas andere Lesemarathon

7–Tage–Lesen im April bei Facebook & Franzi Bücherseelen auf YouTube


Vor einiger Zeit wurde ich zu der Veranstaltung 7–Tage–Lesen im April auf Facebook eingeladen und ganz schnell stand für mich fest, dass ich genau dort mit machen werde.

[Rezension] Phoenicrus. Stadt der Verborgenen von Mirjam H. Hüberli

Phoenicrus. Stadt der Verborgenen bei Impress

PRODUKTDETAILS:

Titel: Phoenicrus. Stadt der Verborgenen
Reihe: Die Phoenicrus-Trilogie
Autor: Mirjam H. Hüberli
Genre: Romantasy im Jugendbuchbereich
Herausgeber: Impress (Imprint der CARLSEN Verlag GmbH)
Erscheinungstermin: 02. April 2015
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-646-60096-4
Format: eBook
Seitenzahl: 280 Seiten

PRODUKTINFORMATIONEN:

Kurzbeschreibung:
»Es ist nur ein alter Brief!«, versucht Zara sich einzureden, als sie den zerfledderten Umschlag zwischen zwei Buchseiten entdeckt. Doch mit dem Fund ist nichts mehr so, wie es mal war. Sogar die wirren Erzählungen ihres senil geglaubten Großvaters ergeben plötzlich Sinn. Zara hat eine Schwester! Yosephine – verschwunden, ebenso wie all die Erinnerungen an sie. Und der Brief ist nur der Anfang einer langen Kette von Hinweisen. Zusammen mit ihrem Großvater und dem draufgängerischen, aber doch faszinierenden Ben macht sie sich auf die Suche nach Yosephine und der sagenumwobenen Stadt der Verborgenen. Nur, wie findet man einen Menschen, an den man keinerlei Erinnerung mehr hat? Und einen Ort, der nicht gefunden werden will?

Der Verlag über das Buch
-

[Rezension] Elemente der Schattenwelt. Magic & Platina von Laura Kneidl

Elemente der Schattenwelt. Magic & Platina bei Impress

PRODUKTDETAILS:

Titel: Elemente der Schattenwelt. Magic & Platina
Reihe: Elemente der Schattenwelt
Autor: Laura Kneidl
Genre: Romantasy im Jugendbuchbereich
Herausgeber: Impress (Imprint der CARLSEN Verlag GmbH)
Erscheinungstermin: 02. April 2015
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-646-60056-8
Format: eBook
Seitenzahl: 440 Seiten

PRODUKTINFORMATIONEN:

Kurzbeschreibung:
Feen, Elfen und Hexen – so betörend wie grausam – können viele täuschen, aber nicht die Magic Hunter wie Harper eine ist. Doch seit ihr Bruder aufgrund der Schlacht zwischen den Kreaturen der Nacht und den Huntern im Rollstuhl sitzt, jagt sie kaum mehr was anderes als Vampire und ihr heilendes Blut. Einen davon ganz besonders, auch wenn sie jenen nicht zu finden vermag. Den Vampirkönig Jules, der einst selbst zu den Kreisen der Hunter gehörte und sie besser kennt als irgendwer sonst. Als er schließlich den Spieß umdreht und sie findet, scheint Harpers letzte Stunde geschlagen zu haben. Doch Jules ist nicht irgendein Vampir und Harper nicht irgendeine Jägerin. Schon bald offenbart er ihr ein Geheimnis, das die Schattenwelt zugrunde richten kann…

Der Verlag über das Buch
-
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...