[Cover Monday] Buchcover vorgestellt #2 ~ These Broken Stars von Amie Kaufman & Meagan Spooner

Cover Monday bei The emotional life of books

Die Cover sind das Erste, dass man sieht, wenn man auf ein Buch aufmerksam wird.

Und so geht es weiter mit dem Cover Monday!

Sterne funkeln einem entgegen, während sich fülliges, smaragdgrünes Kleid wallend im unendlichem All ausbreitet. Die rothaarige Schönheit, welche eine Hand ausstreckt wirkt auf mich anziehend, obgleich ich eigentlich keine Personen auf Covern mag. Dennoch, folgt man der Hand, so geht der Blick höher und höher, ein Mann streckt sich dieser entgegen, scheint zu fliegen wie auch die wunderschöne Frau.
Der Titel, ohne viel Schnörkel, in Großbuchstaben, lässt all das belanglos erscheinen. Gerade deswegen wirkt das englische Cover von These Broken Stars schlicht und dennoch kann man sich damit identifizieren.
Und da da Cover ein Umlaufcover ist, so wirkt es auch auf dem Buchrücken stimmig zum Buchcover!


Das deutsche Cover hingegen zeigt zwei Gesichter, glitzernde Schrift und Punkte aus Licht lassen dieses Cover zu einem Highlight werden. Gerade durch die Kombination von Identifikation und Sternen, verrät viel von der Story, ohne genauer auf sie einzugehen.
Und löst man den Umschlag mit den beiden Gesichtern, so wird einem ein fremdes Universum zuteil.
Mit diesem Cover und dem fortlaufendem Thema der glühenden Sterne, die sich auch auf dem Buchrücken und der Rückseite weiter verteilen, lässt es alles stimmig aufeinander wirken. So zieht es einen, trotz der Abweichung zum englischen Cover, in seinen Bann. Verspricht Liebe und Nähe zu den Figuren mit einem Setting, das nicht von dieser Erde stammt.

These Brokes Stars bei Carlsen

Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem größten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universums, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken – außer dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls...

Dies ist Band 1 der Serie "These Broken Stars". Band 2, "These Broken Stars. Jubilee und Flynn", erscheint am 25. November 2016.

These Broken Stars bei der Autorin auf der Homepage

It’s a night like any other on board the Icarus. Then, catastrophe strikes: the massive luxury spaceliner is yanked out of hyperspace and plummets into the nearest planet. Lilac LaRoux and Tarver Merendsen survive. And they seem to be alone.
Lilac is the daughter of the richest man in the universe. Tarver comes from nothing, a young war hero who learned long ago that girls like Lilac are more trouble than they’re worth. But with only each other to rely on, Lilac and Tarver must work together, making a tortuous journey across the eerie, deserted terrain to seek help.
Then, against all odds, Lilac and Tarver find a strange blessing in the tragedy that has thrown them into each other’s arms. Without the hope of a future together in their own world, they begin to wonder—would they be better off staying here forever?
Everything changes when they uncover the truth behind the chilling whispers that haunt their every step. Lilac and Tarver may find a way off this planet. But they won’t be the same people who landed on it.
The first in a sweeping science fiction trilogy, These Broken Stars is a timeless love story about hope and survival in the face of unthinkable odds.

Keine Kommentare:

Verfasse jetzt deinen Sprung!

Werde auch du zum ZeilenSpringer!

Ihr wollt mit uns zwischen die Zeilen springen? Dann hinterlasst uns einen Kommentar und werdet Teil der ZeilenSpringer.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...