[Persönlich | Gemeinsames Lesen] Emba. Bittersüße Lüge von Carina Zacharias

Gemeinsam Lesen bei Schlunzen-Bücher
Es ist wieder Zeit Gemeinsam zu lesen. Also euch daran teilhaben zu lassen, welches Buch gerade bei mir auf dem Nachttisch liegt und durch welche Seiten ich mich jagen lasse und wessen Abenteuer ich gerade wieder erlebe.

[Rezension] Grandios, anders und vielschichtig: Die vielen Leben des Harry August von Claire North [Hörbuch]

Die vielen Leben des Harry August bei Lübbe Audio

PRODUKTDETAILS:

Titel: Die vielen Leben des Harry August
Reihe: -
Autor: Claire North
Gehörte Sprache: Deutsch
Übersetzer: Eva Bauche-Eppers
Genre: Science-Fiction/Fantasy im Belletristikbuchbereich
Herausgeber: Lübbe Audio (ein Verlag in der Bastei Lübbe GmbH)
Erscheinungstermin: 12. November 2015
ISBN: 978-3-7857-5395-8
Format: ungekürztes Hörbuch als Download
Gesamtspielzeit: 849 Minuten
Sprecher: Stefan Kaminski
Preis: EUR 10,00

PRODUKTINFORMATIONEN:

Kurzbeschreibung:
Harry August stirbt. Mal wieder. Es ist das elfte Mal, dass sein Leben ein Ende findet. Und er weiß auch genau, wie es weitergeht: Er wird erneut im Jahr 1919 geboren werden — mit all dem Wissen seiner vorigen Leben. Harry hat akzeptiert, dass er in einer Zeitschleife lebt, auch wenn er nicht weiß, wieso. Doch dann steht kurz vor seinem Tod ein junges Mädchen an seinem Bett und überbringt ihm eine erschütternde Botschaft: Der Untergang der Welt steht bevor! Und nur Harry, der bald wieder im Jahr 1919 sein wird, kann das verhindern ...

Der Verlag über das Buch:
-

Über den Autor:
Claire North, geboren 1986, ist das Pseudonym der britischen Autorin Catherine Webb, die bereits mit 14 Jahren entdeckt wurde. Seitdem hat sie diverse Fantasy-Romane geschrieben und wird unter anderem mit großen Literaten wie Philip Pullman verglichen. Die vielen Leben des Harry August gilt als ihr Meisterwerk und wurde von Presse und Autoren hochgelobt.

[Persönllich | Montagsfrage] Die Kunstpause... Oder wie man eine verpasste Montagsfrage doch noch beantworten kann

Die Montagsfrage bei Buchfresserchen

Heute einmal hat Svenja von Buchfresserchen eine kreative Pause eingelegt. Mit der Aufgabe doch eine verpasste Montagsfrage nach zu holen.
Nun, dies lasse ich mir also heute nicht entgehen.
Denn es gibt seit der Aktion noch so einige Montagsfragen, welche ich noch nicht beantwortet habe.

[Blogtour | Gewinnspiel] Shapeshifter: Dawn - Die Erweckung von Alia Cruz mit Illustrationen von karl h. ver huelsdonk ~ Tag 5: Illustrationen


Die ganze Woche über habt ihr etwas über das Buch erfahren. Ihr konntet ein paar Hauptthemen aufgreifen und ein paar Einblicke gewinnen. Doch, da dieses Buch mehr als nur Text in sich birgt, werde ich euch heute auf die Reise mit ins Buch nehmen. Eine Reise, welche nicht in den Dschungel führt, sondern zwischen die Buchdeckel. Und zwar, abgesehen vom Inhalt (welcher schon bei Charleen von Charleens Traumbibliothek angeschnitten und besprochen wurde), die Illustrationen.
Also verweilt ein Stück und freut euch auf ein paar Hintergründe zu diesem Thema!

[Persönlich | Montagsfrage] Ein Blick zurück - wie bist du zum Bücherwurm geworden?

Montagsfrage bei Buchfresserchen

Bücherwürmer gibt es wie Sand am Meer. Die Geschichten dahinter sind einzigartig. Und die heutige Montagsfrage dreht sich um die Hintergründe der Lesesucht.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...