[Blogtour | Gewinnspiel] Fliedertraum von Daphne Unruh ~ Tag 5: Die Insel


Gestern noch konntet ihr auf Tausend Leben etwas über Filmemacher lernen. Während Fabio sich also mit der normalen Welt auseinandersetzten musste, und erst durch unsere Hauptprotagonistin in die magische Welt reingerutscht ist.
Heute werdet ihr wieder in die magische Welt entführt.
Also nutzen wir wieder eines der Portale, die euch und mich in die Blase von Köln bringt, um euch die Inseln näherzubringen, auf denen die magischen Begabten leben.


Die Inseln in der Blase von Köln

Wie alle Lebewesen, die in einer menschlichen Erscheinungsform auftreten, brauchen auch die magisch begabten einen Raum, auf dem sie leben.
Dieser ist in Fliedertraum so aufgebaut, dass jeder seine Insel hat. Diese Insel gibt die Wünsche des Bewohners wieder. Es kann also der Kölner Dom, ein süßes Stadthäuschen, ein Bad oder auch ein Kino sein. Da sind die Wunschinseln sehr flexibel.
Aber es gibt nicht nur die Wohn- und Wunschinseln, sondern auch solche, die aus der Notwendigkeit entstanden sind.
Zum Leidwesen der Menschen.

Bild von KreativeHexenkueche auf Pixabay


Denn, angenommen, du bist in Köln unterwegs. Verlierst etwas, wie zum Beispiel deine Jacke. Du lässt sie entweder in der Bahn liegen (und frierst dir nun den Hintern ab, weil es so kalt wird um diese Jahreszeit) oder verschlumperst deinen Schlüssel. Vielleicht verlegt auch ein Bauarbeiter sein Werkzeug und es ist unauffindbar für ihn.
Wetten, dass es auf der Trümmerinsel wieder auftaucht?! Denn diese gibt all die Sachen in die magische Blase von Köln, die genau in dieser Stadt nicht mehr auffindbar sind oder verloren wurden.

Natürlich ist das für die Bewohner der Inseln fantastisch. Wer würde das nicht wollen, ein paar Gegenstände zu besitzen, die wer verloren hat. Vielleicht ist auch der eine oder andere Schatz mit dabei. Und nicht nur die eine oder andere lockere Schraube.

Bild von KreativeHexenkueche auf Pixabay

Während viele der magischen Begabten ganz normale Wunschinseln besitzen, welche sie auch aus der nichtmagischen Welt kennen, hat Laura nicht nur das Bootshaus. Dieses teilt sie mit ihrer Mutter Marie.

Mein Zuhause ist ein Paradies aus laugunengrünem Wasser, blühenden Inseln und Fliederduft - doch mit jedem Tag verliere ich ein Stück meines Glücks. ~ Prolog Fliedertraum von Daphne Unruh, Zeile 1 bis 3 

 Doch während Laura noch nie in dieser menschlichen Welt gewesen war, hat sie keinen Vergleich zu irgendetwas, was einem menschlichem Wesen bekannt sein dürfte.

Und dennoch ist ihr Haus nach der fünftem Brücke ein ganz Besonderes. Saftig grüne Wiesen, Wasser und vor allem Kinostühle.
Ja, Kinostühle sind in diesem Haus, dessen Wohnräume einem Kinosaal ähneln. Und auf dessen Leinwand niemals ein Film laufen wird. Denn, da Laura nie in der nichtmagischen Welt war, kann sie keinen Film zeigen. Wie könnte man das auf einer Trauminsel auch, wenn sie noch nie einen Film gesehen hat?
Diese wird zwar von den Elementarwesen schnell mit erschaffen, aber dennoch ist der Konstrukteur immer noch derjenige, der diese Insel bewohnen wird. Und so werden sich auch die Gebäude danach richten. Danach, wie die Erfahrungswerte desjenigen sind, welche diese Insel bewohnen wird, die mit Brücken mit anderen Inseln verbunden sind.

Bild von congerdesign auf Pixabay

Gewinnspiel

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen! Um mit etwas Glück 1 von 6 signierten Printexemplaren dieses Buches zu gewinnen, beantwortet einfach heute folgende Frage:


Jetzt wisst ihr etwas mit den eigenen Wunschinseln anzufangen. Von euch würde ich heute gerne wissen, wie denn eure ganz spezielle Insel aussehen würde.


Blotourfahrplan:


Tag 1: Daphne Unruh und ihr Buch "Fliedertraum" bei Babs -


Tag 2: Magische Welt vs. Wirklichkeit bei Eva -

Tag 3: Die Wesen des Buches bei Sarah -

Tag 4: Filmemacher bei Stefanie -

Tag 5: Die Insel bei Sarah -

Tag 6: Die Welt der magischen Blasen bei Diana -

Tag 7: Köln bei Stefanie -

Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 
  • Das Gewinnspiel endet am 29.10.2017 um 23:59 Uhr.

Kommentare:

Jennifer Siebentaler hat gesagt…

Oh je ich stelle mir da einfach ein Zauberreich wie im Einhornland vor.....mit Regenbogen hellen leuchtenden farben voller glitzer und schmetterlinge und kleine wesen und wundervollen magischen bauten und bunten Bäumen und und und

LG...Jenny

karin hat gesagt…

Hallo und guten Tag,

vor vielen Jahren war ich mal auf den Malediven und da auf einer kleinen Insel.
Zu erreichen war sie nur mit Heli und dann mit dem Doodie, einem einheimischen kleinen Boot...

Die Insel selber konnte man in einer halben Stunde umrunden....nur ein paar einfache Hütten...weißer Strand, Palmen, Krebs, Gekos und das tolle Meer.

Und damit glaube ich, habe ich meine persönliche Trauminsel schon mal betreten und entdecken dürfen!!

...keine Ahnung, ob sie noch vorhanden ist und besteht in ihrer Einfachheit?

LG..Karin...

Daphne Unruh hat gesagt…

und bunte Hummeln gibt es :) ... Das ist fast noch mal eine eigene Geschichte. Total schöne Idee, dass es immer weiter in Köln verlorene Dinge auf der Trümmerinsel regnet. :) Und vor allem ist es dir gelungen, Fotos in der magischen Blase zu machen. Wie ist dir das nur gelungen?? :)

Manuela Schäller hat gesagt…

Hallo
oh wow was für ein fantastischer Beitrag, vielen Dank dafür.
Meine Trauminsel wäre Strand, Meer, Sonne, Palmen, ja ziemlich normal aber für mich einfach traumhaft :-) aber vielleicht gibt es da ne kleine Wiese mit einem Einhorn ;-)

LG Manu

Daniela Schiebeck hat gesagt…

Mit schönen vielen Palmen, aber auch gleichzeitig total grün und mit viel Wasserflächen.

Liebe Grüße,
Daniela

Christine Schroeter hat gesagt…

Hallo,
vielen Dank für den tollen Beitrag.
Puh...meine Insel wäre wie ein Traumstrand in der Karibik. Eine kleine ruhige Insel, weißer Strand, Palmen, türkisblaues Meer, Hängematte, unendlich viele Bücher und ein Baumhaus. Natürlich sind auch meine Kinder mit dabei, ansonsten wäre alles sinnlos. Und vor meinem Baumhaus warten ein paar Einhörner, die mich auf den Regenbogen hinauftragen.
LG Christine

Jutta.liest hat gesagt…

Hallo,
meine Insel müsste nicht in der Karibik oder in südlichen Gefilden liegen. Zu warm mag ich es nicht und ich mag außerdem den Wechsel der Jahreszeiten sehr. Ich war mal vor vielen Jahren auf einer Exkursion in Dalmatien. Da gab es eine kleine Klosterinsel, um die wir herum geschwommen sind. Das hatte was wildromantisches und mir gut gefallen.

Liebe Grüße Jutta

Tiffi2000 hat gesagt…

Hallo,

ich würde mir eine Insel mit ganz vielen Bäumen und Wiesen wünschen... es müssten dort viele Blumen sein. Schön fand ich es auch, wenn die verschiedensten Tiere dort leben würden :)

LG

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...