[TAG] Liebster Award - Discover new blogs!



Die REGELN:

2. Beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden
3. Nominiere 11 Blogs, die unter 200 Follower haben.
4. Denke dir 11 eigene Fragen für die Nominierten aus.

Hier sind die Fragen, die die liebe Mikka von Mikka liest das Leben Seite für Seite mir gestellt hat:

  1. Wieviel Zeit verbringst du geschätzt jede Woche mit deinem Blog?
Ohne die Zeit mitzurechnen, in welcher ich lese (und das in gewisser Weise ja auch eine Art „verbringen mit dem Blog ist), sind es  mehr oder weniger, so knapp über den Nägel gepeilt, 6 bis 7 Stunden.

  1. Hast du das Gefühl, dass du im Laufe deiner Bloggerkarriere kritischer geworden bist, was die Bewertung von Büchern betrifft?
Wenn ich ehrlich sein soll: Nein, schon immer (zumindest seitdem ich mich intensiv mit Literatur beschäftigen & das war sogar vor meiner Zeit als Bloggerin) habe ich Bücher nach dem Aufbau meiner Rezensionen gelesen.

  1. Hast du durchs Bloggen neue Genres für dich entdeckt?
Die Welt der Literatur ist im ständigen Wandel, weswegen ich nicht unbedingt sagen kann, dass ich durchs Bloggen neue Genre entdeckt habe. So werden jetzt viele Bücher in vollkommen neue Genre eingeordnet, obwohl sie eigentlich auch in diese altbewehrten Genre gehören. Aber durchs Bloggen komme ich dank Rezensionsexemplaranfragen an Genre, welche ich eigentlich nicht so gerne lese, aber mich dennoch mal interessieren.

  1. Rezi-Exemplare - ja oder nein? (Viele sind ja der Meinung, dass man ein Rezi-Exemplar nicht wirklich objektiv bewerten kann.) 
Ja, ich nehme gerne Rezensionsexemplare, werde direkt auch von Autoren angeschrieben, ob ich dieses oder jenes Buch von ihnen lesen und rezensieren würde. Dennoch bleibe ich bei meiner Bewertung immer objektiv. Wenn einem Verlag/AutorIn eben nicht gefällt, dann können sie mich gerne aus ihrem Verteiler löschen ;)

  1. Bist du jemand, der supervorsichtig liest, damit ja keine Leserillen oder Ähnliches das Buch verschandeln, oder eher jemand, der der Meinung ist, man dürfe dem Buch ruhig ansehen, dass es gelesen wurde?
Da ich ein Typ bin, der immer und überall liest und Bücher selbst in einer überfüllten Tasche mit sich umherschleppt, nehme ich lieber Hardcover, damit Leserillen nicht entstehen können. Doch wenn ich mal ein Softcover oder Paperback in der Hand habe, versuche ich ordentlich mit umzugehen, was nicht gerade einfach ist. Viel schlimmer finde ich hingegen einige Menschen, welche in einer Bibliothek oder Buchhandlung Bücher ausleihen/lesen und dann damit umgehen als wäre es ihr persönliches Eigentum.

  1. Stell dir vor, du müsstest dich für den Rest deines Lebens festlegen, und zwar entweder auf einen Verlag oder ein Genre. Für war würdest du dich entscheiden?
Genre ganz klar. Dann habe ich auch mehr zum lesen, weil ein Verlag gar nicht so viele Bücher in einem Jahr herausgibt, die ich lesen würde wollen ;) Somit habe ich dann einen guten Überblick über ein Genre in jedem Verlag :P

  1. Magst du Lesemaratons / Lesenächte?
Ja, sogar sehr gerne ;) Vor allem, wenn dann noch Fragen gestellt werden, welche mit dem Lesen einher gehen & somit das Social Reading Feeling aufkommt :D

  1. Fährst du auf Buchmessen?
Ebenso: Ja, obwohl ich bisher in meiner Bloggerzeit keine Zeit gehabt hatte, weil ich zu den Zeiten hatte arbeiten müssen.

  1. Schreibst du vielleicht auch und träumst von einer Schriftstellerkarriere?
Hin und wieder verfasse ich etwas, doch von einer Karriere als Schriftsteller träume ich eher nicht, da ich lieber lese, als zu schreiben ;)

  1. Ich hatte als Kind mal eine Lehrerin, bei der wir reihum Bücher vorstellen mussten - jeden Schultag war ein anderer dran und hielt einen kleinen Vortrag zu seinem Buch.  So waren wir natürlich gezwungen, regelmäßig zu lesen, wobei wir uns aber aussuchen durften, was. Was meinst du, sollte sowas in den Lehrplan aufgenommen werden? Oder schreckt das eher ab, weil Lesen dann Pflicht ist? 
Ich empfinde es sollte weiter eine Pflicht bleiben, jedoch der Zeit angepasst werden, damit es nicht abschreckend für die Schüler wird. So kann es Vielfalt geben, selbst wenn die Schullektüre mal etwas anderes ist, als das, was vom Verlag als solche ausgegeben wird.

  1. In welchem Alter hast du angefangen, freiwillig und mit Freude zu lesen?

Das war mit 8 Jahren, erst war es nur ein Einzelband, dann schließlich Harry Potter, weil eine Klassenkameradin mir das Buch geliehen hatte ^^


Hier kommen meine 11 Fragen:

  1. Seit wann und warum bloggst du über Literatur & Bücher?
  2. Hast du einen Verlag, von welchem du jedes Buch kaufst, welches er herausbringt? Wenn ja, wie heißt dieser Verlag?
  3. Worauf achtest du besonders bei einem neuen Verlag? Das er ein Imprint eines anderen, großen Publikumverlages ist oder dass er interessante Bücher verlegt ? Oder, oder, oder?
  4. Mit welchem/welcher AutorIn/Buch hat deine Leidenschaft für das Lesen so richtig begonnen?
  5. Liest du auch eBook Formate oder wehrst du dich gegen diese noch immer erfolgreich?
  6. Würdest du einigen Autoren am Liebsten deine unverblümte Meinung sagen? Wenn ja, welche Kritik würdest du anbringen & welcher/welche AutorIn wäre das?
  7. Wie findest du Social Reading?
  8. Lässt du dich von Rezensionen anderer Blogs oder Privatpersonen zum Kauf von Büchern verleiten?
  9. Was ist dir wichtig für deinen Blog? Aktualität oder Follower?
  10. Wo und wann liest du am Meisten?
  11. Gibt es Bücher, welche du selbst mit Augen zudrücken keinen empfehlen würdest & obwohl du es gelesen hast nicht auf deinem Blog rezensierst?
Ich nominiere:

(wird nachgereicht ;) Mein Internet ist wirklich die Ruhe selbst und das Suchen von Blogs mag es am Liebsten, was bedeutet, dass es den Aufbau einer Seite so richtig auskostet :P )

  1. Julia von tealicious books
  2. Chrissi von Chrissis Federecke
  3. Laura Jane von Lauriis Kämpferherz x3
  4. Lina Dinah von Ich liebe Bücher <3
  5. Tintenwelt-Fan von Jugendbuch-Blog
  6. Denise von Tapsis Buchblog
  7. Sunangel von Sunangel Bücherzauber
  8.  Quietschie von Quietschies Bücherregal
  9. Anja von All Around Books
  10. Das Team von Bücher lieben und erleben...
  11. Ben Ny von Benny's Bücherparadies

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...